Aktuelle Workshops & Lehraufträge


Lehraufträge

 

* Modul/Seminar "Tanzpädagogik" für Studierende des Studienganges Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen.

* Fach "Musisch-rhythmisches Gestalten" in berufsbegleitenden Ausbildungen zum/zur Erzieher/in beim Paritätischen Bildungswerk Landesverband Bremen e.V.

* Vertiefungsunterricht "Stress & Stressbewältigung" beim Paritätischen Bildungswerk Landesverband Bremen e. V.* Vertiefungsunterricht "Stress & Stressbewältigung für Kinder & Jugendliche" beim Paritätischen Bildungswerk Landesverband Bremen e. V.


Kidstime Bremen

Workshop

Kidstime ist ein Angebot für Eltern und Kinder in Familien, die von psychischer Erkrankung betroffen sind. Es wird ein geschützter Rahmen geboten, in dem sich Familien in offener Atmosphäre zu den Themen psychischer Erkrankungen austauschen können. Es finden Gruppendiskussionen für Eltern statt und für Kinder sowie für Jugendliche wird eine spielerische und gestaltende Arbeit ermöglicht (Theaterspiel, künstlerische Angebote). Neben Informationen und Austausch zu psychischer Erkrankung soll auch spielerischer Ausdruck, Spaß und Freude nicht zu kurz kommen.
Termine: jeder 1. Freitag im Monat


Kultwoche Joblinge

Tanz - & Theaterworkshop

Die Kulturwoche ist ein Angebot im Rahmen des Joblinge Programms, indem junge Menschen mit schwierigen
Startbedingungen Unterstützungen finden. Innerhalb der Kulturwoche wird eine Inszenierung erarbeitet und auf einer professionellen Bühne aufgeführt. Hierbei stehen körperliche Bewegung, Stärkung des Mitteinanders und der eigenen Präsents, sowie neue Erkenntnis über eigene Ressourcen zu genwinnen, imMittelpunkt.

Nächste Kulturwochen im Februar und April

 

 

 


Die Macht des ersten Eindrucks

Workshop

Der erste Eindruck zählt, das belegen u.a. Studien, denen zufolge wir ca. 100 Millisekunden benötigen, um uns ein Bild von unserem Gegenüber zu machen.  Das ist beim Bewerbungsgespräch, ebenso wichtig wie beim ersten Date. Wie unsere Worte wirken, hängt von unserer Körpersprache und unserer Stimme ab. Wann sind wir überzeugend? Kommen wir authentisch rüber? Mit Methoden des Theaters und des Schauspiels experimentieren wir mit dem eigenen Körper, der Gestik und Mimik, der Stimme und ihrem Tonfall. Finde deinen eigenen natürlichen Ausdruck!

Termine: 04. & 05. Juni / 10-15 Uhr im Forum Kirche, Hollerallee 75