Tanz für Menschen unterschiedlicher Generationen

Beziehungswaisen

Heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, indem drei Generationen miteinander auf der Bühne standen.

Beziehungswaisen 2019

55 Menschen zwischen 10 und 86 Jahren haben über vier Monate zum Mikrokos Familie geforscht, sind sich begegnet, haben sich ausgetauscht und diskutiert, sind Fragen stellungen nachgegangen und sind Beziehungen eingegangen, haben Choreografien entwickelt und Familienfotos gestellt, Texte geschrieben, Briefe vorgelesen, gepfeilt, geprobt und sind gemeinsam im November 2019 auf die Bühne gegangen.

 

Aufführungen: 14. & 15. Nov 2019 • Schaulust Bremen / Choreografie: Alexandra Benthin & Anne-Katrin Ortmann /Film: Mesut Alpaslan

 

 

Bagage 2020/21

Seit 2020 arbeiten 20 Laientänzer*innen weiter und sind in der Erarbeitung eines Stückes, welches im Mail 2021 im LiLuBa Premiere feiern wird.

Diese Choreografie ist bei einer gemeinsamen Probe über Zoom entstanden:


Herzlichen Dank

Ich möchte an dieser Stelle "Danke" sagen und mich von euch verabschieden!

Falles es Fragen zur Prüfung gibt, meldet euch bitte bei mir!

Alles Gute auf euren weiteren Wegen,

wünscht Alex